Ahsan Iqbal testet erneut positiv auf Coronavirus

PML-N-Generalsekretär Ahsan Iqbal bei einer Ansprache. — Facebook/Datei

PML-N-Generalsekretär Ahsan Iqbal bei einer Ansprache. — Facebook/Datei

  • Ahsan Iqbal fordert die Menschen auf, für seine Genesung zu beten.
  • Er fordert die Menschen auf, Masken zu tragen und die COVID-19-SOPs zu befolgen.
  • Iqbal war zuletzt im Juni 2020 positiv auf das Coronavirus getestet worden.

PML-N-Generalsekretär Ahsan Iqbal wurde am Samstag erneut positiv auf Coronavirus getestet, fast ein Jahr nachdem er dies getan hatte erster Vertrag das COVID-19.



Katrina Kaif und Sulman Khan

Der PML-N-Führer sagte auf Twitter: „Ich habe erneut positiv auf COVID getestet und bin in Quarantäne gegangen.“

Iqbal forderte die Menschen auf, für ihn zu beten, und forderte die Massen auf, Masken zu tragen und die von der Regierung vorgeschriebenen COVID-19-SOPs zu befolgen, um das Virus in Schach zu halten.

Der PML-N-Führer war zuletzt im Juni 2020 positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Ähnliche Artikel

  • Sindh erzwingt einen Notfall in staatlichen Krankenhäusern, da die Coronavirus-Fälle zunehmen
  • Pakistans COVID-19-Krise wird nur noch schlimmer
  • Maryam Nawaz positiv auf Coronavirus getestet

Die Entwicklung kommt Tage, nachdem PML-N-Sprecher Marriyum Aurangzeb bekannt gegeben hatte, dass die Vizepräsidentin der Partei, Maryam Nawaz, positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Maryam sei nach einem positiven Test in Selbstquarantäne gegangen, hatte Aurangzeb gesagt, als sie die Menschen aufrief, für den PML-N-Führer und andere mit dem Virus infizierte Personen zu beten.

Später sagte der Vizepräsident von PML-N auf einen Tweet, dass er zu Hause behandelt werde und Symptome wie „Fieber, Husten und Grippe“ habe.

ist ben affleck verheiratet

Bemerkenswerte pakistanische Politiker, darunter Premierminister Imran Khan, PML-N-Präsident Shahbaz Sharif , Bundesminister für Planung, Entwicklung und Sonderinitiativen Asad Umar, positiv getestet und von dem Virus genesen.

Pakistans COVID-19-Krise wird schlimmer

Pakistans Kampf gegen das Coronavirus wird von Tag zu Tag schlimmer und das Land nähert sich am Samstagmorgen 5.000 täglichen Fällen.

Nach den neuesten Zahlen des National Command and Operation Center wurden in den letzten 24 Stunden nach 58.479 COVID-19-Tests 4.950 Neuinfektionen festgestellt.

Die Positivitätsrate sprang auf 8,64 %.

erwartet Kate Middleton wieder

Die landesweite Zahl der Todesopfer durch Coronavirus beträgt jetzt 23.360, nachdem 65 Menschen durch die Krankheit ihr Leben verloren haben, während die Zahl der genesenen Patienten bei 940.164 liegt und die aktiven Fälle des Landes 66.287 sind, zeigten die Statistiken des NCOC.

Nach Provinzen aufgeschlüsselt hat die Gesamtzahl der Fälle in Sindh 380.093, 143.673 in Khyber Pakhtunkhwa, 356.211 in Punjab, 87.304 in Islamabad, 30.289 in Belutschistan, 24.145 in Azad Jammu und Kaschmir und 8.096 in Gilgit-Baltistan erreicht.

Empfohlen