Afghanischer Fußballspieler verliert Leben, nachdem er am Tag der Taliban-Übernahme aus einem US-Flugzeug in Kabul gefallen ist

Afghanischer Fußballspieler verliert Leben, nachdem er am Tag der Taliban-Übernahme aus einem US-Flugzeug in Kabul gefallen ist

KABUL: Ein afghanischer Fußballspieler, der für die Jugendnationalmannschaft spielte, stürzte in den Tod, nachdem er versucht hatte, sich an ein US-Flugzeug zu klammern, das Menschen aus dem von Taliban kontrollierten Kabul beförderte, teilte ein Sportverband am Donnerstag mit.

Liste der 750-Preis-Anleihen 2018

Die Generaldirektion für Leibeserziehung und Sport Afghanistans, eine Regierungseinrichtung, die mit Sportgruppen zusammengearbeitet hat, bestätigte den Tod von Zaki Anwari bei dem Chaos, das diese Woche auf dem Flughafen der Hauptstadt ausbrach.



'Anwari wollte wie Tausende afghanischer Jugendlicher das Land verlassen, fiel aber aus einem US-Flugzeug und starb', heißt es in einer auf Facebook veröffentlichten Erklärung der Gruppe.

Tausende Afghanen strömten diese Woche nach der Blitzoffensive der Taliban, die mit der Machtübernahme von Präsident Ashraf Ghani endete, um aus dem Land zu fliehen.

In einem erschütternden Video vom Flughafen am Montag wurden Hunderte von Menschen gesehen, die neben einem Flugzeug der US Air Force rannten, als es auf der Landebahn an Geschwindigkeit gewann – mehrere Männer hielten sich verzweifelt an der Seite fest.

hat eminem kim geschlagen

Weitere Clips in den sozialen Medien zeigten, wie zwei Menschen aus einem C-17-Flugzeug nach dem Start in den Tod stürzten.

Später wurden menschliche Überreste in einem Radkasten gefunden, bestätigte das US-Militär und fügte hinzu, dass es die gemeldeten Todesfälle im Zusammenhang mit der C-17 untersucht.

'Bevor die Besatzung die Fracht entladen konnte, war das Flugzeug von Hunderten afghanischer Zivilisten umzingelt', sagte die Sprecherin der US-Luftwaffe, Ann Stefanek.

'Angesichts einer sich rapide verschlechternden Sicherheitslage rund um das Flugzeug beschloss die C-17-Besatzung, den Flugplatz so schnell wie möglich zu verlassen.'

Tote Zone - Pestepisode

US-Präsident Joe Biden ist im In- und Ausland unter Druck geraten, zu erklären, wie unvorbereitet seine Regierung auf den schnellen Angriff der Taliban gewesen sei - und den Rückzug der US-Truppen aus Afghanistan.

Erinnerungen an das brutale Regime der Taliban in den 1990er Jahren – Musik- und Fernsehen verboten, Menschen gesteinigt und Frauen in ihre Häuser eingesperrt – haben Panik ausgelöst und viele Afghanen zur Flucht veranlasst.

Empfohlen