Abhay Deol beleuchtet die Entscheidung, kein Star-Image zu haben: 'Es ist freiwillig'

Abhay Deol beleuchtet die Entscheidung, kein Star-Image zu haben: 'Es ist freiwillig

Abhay Deol beleuchtet die Entscheidung, kein Star-Image zu haben: 'Es ist freiwillig'

Der Bollywood-Schauspieler Abhay Deol setzte sich kürzlich zu einem Gespräch zusammen und enthüllte den wahren Grund, warum er kein 'Star-Image' haben möchte.





Während seines Interviews mit der Zeiten Indiens und wurde mit den Worten zitiert: Die Leute wollen mich interviewen, ich werde interviewt. Die Leute erkennen mich, sie sagen mir, dass sie meine Arbeit lieben.

Den Mangel an Anerkennung spüre ich überhaupt nicht. Wenn es an etwas fehlt, ist es das Fehlen von Investitionen in eine PR-Maschinerie, um mich die ganze Zeit über in den Nachrichten zu halten und ein Star-Image zu projizieren, an dem ich nie interessiert war.



Mir fehlt also das Starimage, das ich selbst füttern muss. Denn alle Stars haben eine PR-Maschinerie hinter sich, die in diese Erzählung einfließt. Ich habe das nicht und das ist freiwillig.

Während seines Interviews verglich er auch indische Schauspieler mit Hollywoodstars und gab zu: Aber ich kann nicht hier sitzen und sagen, dass ich nicht erkannt werde… Die Leute lieben meine Arbeit und sagen mir das ständig. Es ist traurig, dass man gerade in Indien, mehr noch als in Amerika, das Biest ständig füttern und in den Nachrichten bleiben muss.

Wir haben ein System geschaffen, in dem Sie nicht anerkannt werden, es sei denn, ich sehe Sie jeden zweiten Tag, wenn Sie 10 Marken unterstützen. Was ist aus der Tatsache geworden, dass die Leute dich lieben und sagen, dass sie es tun und dass Journalisten mit dir sprechen wollen und Zeitungen sich für deine Meinung interessieren?

Empfohlen