Aaron Sorkin verprügelt den in Ungnade gefallenen Produzenten Scott Rudin nach einem Mobbing-Skandal

Aaron Sorkin verprügelt den in Ungnade gefallenen Produzenten Scott Rudin nach einem Mobbing-Skandal

Aaron Sorkin verprügelt den in Ungnade gefallenen Produzenten Scott Rudin nach einem Mobbing-Skandal

Der amerikanische Regisseur Aaron Sorkin geht mit allen Waffen gegen den in Ungnade gefallenen Produzenten Scott Rudin.



Jennifer Aniston im Laufe der Jahre

Während eines Interviews mit Vanity Fair sprach sich der Regisseur von The Trial of the Chicago 7 gegen den Film- und Theaterproduzenten aus und sagte, er habe bekommen, was er verdient, nachdem er sich Mobbingvorwürfen ausgesetzt hatte.

Hätte ich das gewusst, es besteht keine Chance, dass ich es toleriert hätte, es besteht keine Chance, dass [Regisseur] Bart Sher es toleriert hätte, dass Jeff Daniels es toleriert hätte. Wir wussten es also nicht. Und als wir das taten, haben wir etwas dagegen unternommen, sagte der mit dem Oscar ausgezeichnete Regisseur.

Ich denke, Scott hat bekommen, was er verdient. Er liegt gerade flach auf der Matte, und ich weiß nicht, wie es mir hilft, auf seinem Oberkörper zu stehen und auf und ab zu springen, fügte er hinzu.

Es war schmerzhaft, diese Hollywood-Reporter-Geschichte zu lesen, vor allem, weil es ziemlich wahrscheinlich ist, dass einige dieser Assistenten, die missbraucht wurden, an etwas arbeiteten, das ich geschrieben hatte, während sie missbraucht wurden, sagte Sorkin in Bezug auf die Enthüllung über Rudin.

Ich sage Ihnen, dass Sie in einer Reihe von Folgegeschichten, die ich gelesen habe, Leute sehen werden, die sagen: „Jeder wusste es, jeder wusste es.“ Und das ist lächerlich. Jeder wusste es nicht. Ich wusste es sicherlich nicht, und ich kenne niemanden, der es wusste, fügte er hinzu.

In diesen Artikeln, über die wir sprechen, habe ich gesehen, dass mein Name immer auf einer Liste von Leuten stehen würde, die sich entschieden haben, zu schweigen, mit der Implikation, dass wir irgendwie das unterstützen, was Scott getan hat, oder wir glauben nicht, dass es ein große Sache, oder wir wollen sicherstellen, dass wir mit ihm zusammenarbeiten können, wenn und wenn er ein Comeback macht, so ähnlich, fügte er hinzu.

Aber ich hatte einfach Lust, etwas zu sagen, zitiert zu werden: ‚Das ist inakzeptabel. Es muss Konsequenzen geben“, so ein Zitat, es fühlte sich für mich wie eine Schutzversicherung an. Und ich war damit einfach nicht zufrieden, teilte er mit.

Denke ich, dass es ein Comeback für ihn gibt? Ich habe keine Ahnung. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung. Ich weiß nicht, was er jetzt macht. Aber ich sage folgendes: Ich hoffe, es geht ihm besser. Ich fühle mich wie mit einem Alkoholiker oder einem Süchtigen. Ich hoffe, es geht ihm besser, teilte der Direktor des Newsrooms mit.

Ustad Nusrat Fatha Ali Khan
Empfohlen