18-jährige Inderin bricht Weltrekord für längste Haare

Nilanshi Patel, ein 18-jähriges Mädchen, hat Geschichte geschrieben, indem es zum dritten Mal ihren eigenen Rekord für die längsten Haare gebrochen hat. Derzeit sind ihre Haare 6 Fuß, 7 Zoll lang.

Aus Modasa, Gujrat in Indien, war Nilanshi bereits 2018 für das längste Haar der Welt in das Guinness-Buch der Rekorde eingetragen. Im folgenden Jahr brach sie ihren eigenen, zuvor aufgestellten Rekord.





Nilanshis Haare waren im Dezember 2018 im Alter von 16 Jahren 1,70 m lang. Im folgenden Jahr waren Nilanshis Haare 6 Fuß und 5 Zoll länger geworden.

Nun, im dritten Jahr in Folge, ist Nilanshi mit 18 Jahren als jüngstes Mädchen mit den längsten Haaren wieder in das Guinness-Buch der Rekorde eingetreten.



Nilanshi enthüllte, dass sie nach einem schiefgelaufenen Haarschnitt im Alter von 6 Jahren beschloss, ihre Haare nie wieder zu schneiden, und seitdem die Schere in den letzten 12 Jahren nicht mehr in die Nähe ihrer Haare gelassen hat.

Sie fügte hinzu, dass Nilanshis Haare aufgrund ihrer Größe oft den Boden berühren und um dies zu vermeiden, trägt sie oft High Heels. Das Mädchen sagte, dass ihre Familie sie dabei unterstützt habe, diesen Weltrekord aufzustellen und dann auch in diesem Jahr ihren eigenen Rekord zu brechen.

Empfohlen